GEMEINSAM GUT STARTEN
  • Start
  • Schulleben
  • Aktuelles
  • Eulen, Füchse und Eichhörnchen auf Klassenfahrt!
Eulen, Füchse und Eichhörnchen auf Klassenfahrt!

Eulen, Füchse und Eichhörnchen auf Klassenfahrt!

An einem Mittwoch morgen ging es los! Die Kinder des 3. Schuljahres rollten mit ihren Koffern in der Garthestraße an und es ging im großen Reisebus in das bergische Land, nach Lindlar. Unterwegs konnten schon die ersten Kühe und Pferde auf der Weide bestaunt werden und es war klar: Hier im bergischen Land gibt es viele Wiesen und Wälder!

In der Jugendherberge angekommen, wurden zunächst die Zimmer bezogen, Betten gemacht und Koffer ausgepackt.

Während die Eulen- und Eichhörnchenklasse am Nachmittag das Gelände an der Jugendherberge mit Spielen erkunden konnten, hatten die Füchse einen Programmpunkt im Wald. Es wurden Fichtenzapfen gesammelt, Hütten aus Hölzern und Stöcken gebaut, verschiedene Insekten mit der Becherlupe beobachtet und Kunstwerke aus Naturmaterialien gestaltet. Nach dem Abendessen bekamen wir Besuch von einem Vater aus der Füchseklasse, der ein gemeinsames Fußballturnier aller Klassen auf dem Fußballplatz organisierte.

Müde und glücklich nach der Aufregung des ersten Tages fielen alle Kinder ins Bett.

Am zweiten Tag, gestärkt durch das Frühstück, machten sich die Eichhörnchen und nachmittags auch die Füchse auf den Weg in den Steinbruch. Kaum zu glauben, dass vor vielen Millionen Jahren einmal ein großes Urmeer an dieser Stelle gewesen sein soll. Die Abdrücke der Tiere konnten wir in großen Gesteinsbrocken entdecken. Ausgestattet mit Hammer Meißel, Schutzbrille und Warnweste durften die Eichhörnchen und Füchse nach Fossilien suchen, abhacken und sogar als Andenken mit nach Hause nehmen. So manch ein Kind war so glücklich über die gehackten Fossilien, dass der ein oder andere Rucksack sehr schwer war und der steile Aufstieg zurück zur Jugendherberge noch anstrengender wurde.

Die Eulen besuchten an diesem Tag einen Milchviehhof und erfuhren, wie Kühe gehalten werden. Außerdem konnte ein erst wenige Stunden altes Kälbchen bestaunt werden.

Als gemeinsamen Abschluss des Tages gab es ein Lagerfeuer an dem Stockbrot gebacken wurde. Als Nachtisch wurden die mitgebrachten Süßigkeiten verschlungen.

Vollgepackt mit schönen Erlebnissen und erschöpft von der vielen Bewegung an der frischen Luft, fiel es den meisten Kindern gar nicht so schwer die Nachtruhe einzuhalten.

Am nächsten Tag wurden die Koffer gepackt, die Betten abgezogen und das Zimmer gekehrt. Anschließend ging es mit dem Reisebus zurück nach Köln. Obwohl sich alle Kinder und Lehrer auch wieder auf zu Hause freuten, war klar: Es war eine tolle Klassenfahrt!!

Schreiben Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.
Bitte geben Sie Ihr Einverständnis, damit wir uns um Ihr Anliegen kümmern können.
Ihre Eingabe war nicht korrekt.

Ihre Krankmeldung leiten wir gerne weiter. Eine Antwort an Sie erfolgt bei einer Krankmeldung nicht.

Kontakt

Gemeinschaftsgrundschule Garthestraße
Garthestraße 20 – 24
50735 Köln-Riehl

Telefon: 0221-97 65 36 -0
Fax: 0221-97 65 36-29
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
8.00 bis 17.00 Uhr
(Frühgruppe nach Anmeldung ab 7.30 Uhr)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung