GEMEINSAM GUT STARTEN
Unsere Schule Konzept
  • Start
  • Unsere Schule
  • Konzept

Die GGS – Ein lernendes Haus

Die Gemeinschaftsgrundschule Garthestraße (GGS), benannt nach dem Zoogründer Dr. Caspar Garthe, versteht sich als lernendes Haus. Die Grundlage bildet die Erziehung zur Selbständigkeit sowie die Bereiche Lesen, Gesundheit, Umwelt und Sprache.

Die Schwerpunkte Lebensnaher Matheunterricht, Forschender Sachunterricht und Begegnungssprache Englisch bauen darauf auf. Englisch als besonderer Schwerpunkt ist im Schullalltag ständig präsent.

Unsere Schule Konezpt GGS Haus

Die GGS erstrebt eine umfassende Bildung, die über die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten hinausgeht. Durch das Konzept von Fördern und Fordern sollen Kinder ihre Talente und Begabungen entdecken und entfalten können. Die GGS als Gemeinschaftsgrundschule bietet katholischen und evangelischen Religionsunterricht an.

GGS Flyer - Mit Erfolg lernen (PDF, 3,85 MB)

Unsere Schwerpunkte

Neben den vom Lehrplan vorgeschriebenen Fächern und Unterrichtsinhalten setzten wir besondere Schwerpunkte in unserer schulischen Arbeit. Diese ermöglichen es den Kindern wichtige Schlüsselqualifikationen zu erwerben, die nicht nur für die weitere Schullaufbahn sondern für ein lebenslanges Lernen wertvoll sind. Bereits früh erhalten die Kinder so die Möglichkeit, ihre individuellen Begabungen und Stärken zu entdecken und auszubauen.

Folgende Schwerpunkte sind Bestandteil unseres Schulprogramms

Begegnungssprache Englisch

  • Englisch im täglichen Unterrichtsritual
  • Englische Partnerschule
  • Brieffreundschaften und Besuche
  • Fahrt nach England
  • Englisches Theater
  • Förderstunde für sprachbegabte Kinder (Englisch plus)

Lebensnaher Mathematikunterricht

  • Bezug zum alltäglichen Leben
  • Rechenkonferenzen
  • Mathewoche
  • Knobelaufgaben
  • Teilnahme an Mathematikwettbewerben
  • strukturiertes Material

Forschender Sachunterricht

  • Experimentierecken
  • Forscherkisten
  • Naturwissenschaftlich-technische Versuche
  • Forscherwoche
  • Zooprojekt

Selbständigkeit

  • individuelle Lernzeit
  • Selbstbeurteilungsbögen und Wochenrückblicke
  • Klassendienste
  • Lernverträge
  • Sprecherparlament
  • Patenschaften

Lesen

  • Lesewoche
  • Lesetagebücher
  • Autorenlesungen
  • Training von Lesestrategien
  • Klassenbücherei
  • Lesezeit

Gesundheit und Umwelt

  • Gesundes Frühstück
  • Schulobstprogramm
  • Umweltbewusstes Verhalten
  • Bewegungspausen
  • Sportwettbewerbe
  • Schwimmunterricht
  • Sportförderunterricht
  • Gewaltprävention

Sprache

  • Morgenkreis
  • Präsentationen
  • LRS-Förderung
  • Deutsch als Zweitsprache
  • Muttersprachlicher Unterricht
  • Silentien
  • Theaterbesuche
Unsere Schule Konezpt Ziele

Unsere Ziele

In der Gemeinschaftsgrundschule Garthestraße
  • sollen alle SchülerInnen das Lernen lernen, um die Grundlage für ein lebenslanges Lernen zu schaffen
  • sollen die Kinder u.a. durch klar definierte und transparente Leistungserwartungen zu persönlichen, maximalen Leistungen herausgefordert werden
  • sollen sich alle Kinder wohl fühlen, in ihrer Individualität akzeptiert und bestmöglich gefordert und gefördert werden
  • sollen Kinder in ihrer Selbständigkeit gefordert und gestärkt werden und zunehmend Verantwortung für ihre Lernprozesse übernehmen
  • wird eine umfassende Bildung angestrebt, die über das Vermitteln von reinem Sachwissen hinaus geht und die Möglichkeit bietet, Begabungen und Talente zu entdecken und zu entfalten
  • sollen Eltern sich aufgenommen, beraten und unterstützt fühlen mit dem Ziel einer vertrauensvollen Erziehungspartnerschaft
  • sollen sich KollegInnen in ihrer pädagogischen Arbeit gestärkt fühlen und sich mit dem Schulkonzept identifizieren können
  • soll durch die Pflege von Kontakten mit außerschulischen Institutionen und Lernorten der Erlebnis- und Erfahrungshorizont aller Beteiligten erweitert und bereichert werden
(Auszug aus dem Schulprogramm)

Kontakt

Gemeinschaftsgrundschule Garthestraße
Garthestraße 20 – 24
50735 Köln-Riehl

Telefon: 0221-97 65 36 -0
Fax: 0221-97 65 36-29
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
8.00 bis 17.00 Uhr
(Frühgruppe nach Anmeldung ab 7.30 Uhr)

Schreiben Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.
Ihre Eingabe war nicht korrekt.

Ihre Krankmeldung leiten wir gerne weiter. Eine Antwort an Sie erfolgt bei einer Krankmeldung nicht.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz