GEMEINSAM GUT STARTEN
Eltern ABC
  • Start
  • Für Eltern
  • ABC für Eltern

ABC für Eltern

A
ller Anfang ist schwer! Lassen Sie Ihrem Kind Zeit bei allem, was es für die Schule tut. Die Umstellung zum Schulkind ist manchmal nicht leicht.
B
ücher und Hefte benutzen wir ständig. Damit wir lange Freude daran haben, sollten sie pfleglich behandelt werden. Stecken Sie diese deshalb bitte in einen Schutzumschlag.
C
omputer mit Internetzugang erwarten die Kinder mit differenzierten Lern­pro­gram­men. Unser Computerraum ist mit 12 Arbeitsplätzen ausgestattet und wird durch 40 Laptops in den Klassenräumen ergänzt.
D
ruckschrift ist die erste Schrift, die Ihr Kind lesen und schreiben lernt.
E
lterngespräche sind wichtig und notwendig. Da die Unterrichtszeit für die Kinder da ist, vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin.
F
ehlen im Krankheitsfall: Bitte informieren Sie uns am gleichen Tag von 8:00 - 8:30 Uhr telefonisch (976536 – 0) oder über einen Klassenkameraden. Die schriftliche Entschuldigung, die wir für jeden Fehltag brauchen, können Sie auch über unser Kontaktformular schicken. Ein ärztliches Attest benötigen wir bei längeren Fehlzeiten und wenn Ihr Kind vor oder nach den Ferien / Feiertagen krank ist. Die Riehl Kids müssen nicht zusätzlich informiert werden.
G
esundes Frühstück ist die Grundlage für einen erfolgreichen Schultag. Geben Sie Ihrem Kind Obst, Gemüse und / oder ein Frühstücksbrot mit. Süßigkeiten, Chips, Cola usw. schwächen die Leistungs­fähig­keit und werden als Frühstück nicht akzeptiert. Das Schulobstprogramm versorgt die Kinder mit zusätzlichem Obst.
H
ausaufgaben sollten im 1. Schuljahr 30 Minuten nicht überschreiten, wenn Ihr Kind konzentriert arbeitet. Bitte berichtigen Sie nichts, damit die LehrerInnen authentische Rückmeldungen erhalten.
I
nternet – Wir haben eine Webseite, die ständig aktualisiert wird. Unter www.ggs-riehl.de finden Sie Antworten auf viele Ihrer Fragen, allgemeine Informationen, Kontaktmöglichkeiten, bevorstehende Termine und Einblicke in unser aktuelles Schulleben.
J
edes Kind verdient Schutz und einen sicheren Schulweg! Wenn Sie ihr Kind mit dem Auto bringen (müssen), parken Sie bitte ein paar Ecken vom Schulgebäude entfernt. Gönnen Sie Ihrem Kind den kurzen Fußweg in die Schule, das macht fit und stärkt das Selbstvertrauen.
K
lassenkasse ist leider nötig, um Ausgaben für Arbeitsmittel, Feste und Fahrten zu bestreiten.
L
oben Sie Ihr Kind für alle kleinen Fortschritte. Lesen hat in der GGS einen besonderen Schwerpunkt.
M
ithilfe von Eltern ist immer willkommen und notwendig, z. B. bei Ausflügen, Festen, als Leseeltern und natürlich bei Elternabenden und -gesprächen.
N
oten gibt es im 1. und 2. Schuljahr nicht.
O
ffene Ganztagsschule - LehrerInnen der GGS und ErzieherInnen der Riehl Kids bilden ein Team. Gemeinsame Erziehungsgrundsätze und tägliche Absprachen garantieren ein einheitliches Betreuungskonzept.
P
arken und halten Sie mit ihrem Auto NICHT vor der Schule! Vermeiden Sie riskante Verkehrssituationen, indem Sie nicht in die Garthestraße hinein fahren, sondern in einer Nebenstraße halten - damit ALLE Kinder gemeinsam gut starten können - jeden Schultag!
Q
ualitätsorientierte Lehrer haben stets ein offenes Ohr für Lob und Kritik. Wenn Sie Fragen haben oder einfach ein paar unterstützende Worte los werden möchten, kontaktieren Sie die KlassenlehrerInnen Ihres Kindes. Er / Sie ist Ihnen gerne behilflich.
R
ichtig schreiben (fehlerlos) lernt Ihr Kind mit der Zeit. Loben Sie seine Schreib­ver­suche, ermutigen Sie Ihr Kind zum Schreiben. Verbessern Sie am Anfang nichts, auch, wenn Sie die Wörter (noch) nicht lesen können.
S
chulranzen müssen nicht unnötig voll sein. Räumen Sie bitte regelmäßig und gemeinsam mit Ihrem Kind den Schulranzen auf und leeren die Mappen von Zeit zu Zeit. Lediglich die schwarze Musikmappe muss vollständig gefüllt bleiben.
T
inte benötigen wir im 1. Schuljahr noch nicht. Bitte entfernen Sie Tintenpatronen und Füller aus dem Mäppchen.
U
nterricht kann gerne angeschaut werden. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin.
V
erpackungsmüll wollen wir vermeiden. Bitte verwenden Sie ausschließlich Frühstücksdosen und Trinkflaschen, die wiederverwendbar sind.
W
ochenenden sind zum Erholen da. Am Wochenende gibt es erst ab dem 2. Halbjahr eine Lesehausaufgabe.
X
enophilie, die Aufgeschlossenheit allem Fremden und Neuen gegenüber, begegnet uns überall. Wir leben Kulturvielfalt, lieben experimentellen Sachunterricht und begegnen Neuem mit Freude. Machen Sie mit. Neugier ist nämlich gut.
Y
es, we speak english! Der Schwerpunkt „Begegnungssprache Englisch“ begleitet Ihre Kinder von Anfang an. Ermutigen Sie Ihr Kind, auch wenn die Aussprache manchmal noch holprig ist.
Z
eugnisse gibt es erst am Ende des 1. Schuljahres in Form eines kriteriengestützten Berichtes.

Kontakt

Gemeinschaftsgrundschule Garthestraße
Garthestraße 20 – 24
50735 Köln-Riehl

Telefon: 0221-97 65 36 -0
Fax: 0221-97 65 36-29
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
8.00 bis 17.00 Uhr
(Frühgruppe nach Anmeldung ab 7.30 Uhr)

Schreiben Sie uns

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.
Ihre Eingabe war nicht korrekt.

Ihre Krankmeldung leiten wir gerne weiter. Eine Antwort an Sie erfolgt bei einer Krankmeldung nicht.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz